slogan

Ausführliche Informationen:

Wie lange dauern die Sitzungen? Wann muss ich da sein?

Eine Sitzung in unseren Salzräumen dauert 45 Minuten, die Intensivsitzung 25 Minuten. Da wir pünktlich ohne Stress für die Gäste anfangen wollen, bitten wir Sie immer 10 Minuten vor Sitzungsbeginn da zu sein.

Ist eine Voranmeldung notwendig?

Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung (Tel. 08272/6039724) erforderlich. 

Aber auch eine Online-Buchung ist möglich.

Was ist, wenn ich zu spät bin?

Hat die Sitzung bereits angefangen, ist es leider nicht mehr möglich, verspätet hinzuzukommen. Die anderen Gäste können in ihrer bereits begonnenen Entspannungsphase nicht mehr gestört werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In welcher Kleidung besuche ich die Salzräume? 

Man besucht die Sitzungen in normaler Kleidung. Aus hygienischen Gründen sind weiße Socken und ein kleines frisches Handtuch für den Nacken mitzubringen. Die Salzräume dürfen nur mit frischen, weißen Socken betreten werden.

Wie verhalte ich mich bei einer Sitzung?

Damit alle Gäste sich entspannen können, ist Stille und Ruhe erforderlich. Wir bitten Rücksicht aufeinander zu nehmen. 

Welche Temperatur herrscht in den Räumen?

In den Salzräumen herrscht durch unsere eingebaute Fußboden- und Deckenheizung sowie unserer Klimaanlage eine angenehme Wohlfühltemperatur von ca. 23°C. Demjenigen, der es wärmer möchte, stehen die bereitgelegten Kuscheldecken zur Verfügung.

Bei was soll die Sole-Inhalation (Salzluft) helfen?

Nach §§ 1,3 Nr.1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz – HWG) dürfen wir nach derzeitiger Sachlage mit keinerlei Indikation und/oder Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden nicht werben. Allen Betreibern von Salzräumen, auch uns, droht sonst eine hohe Geldstrafe. 

Wir laden Sie jedoch ein, sich ihre eigene Meinung zu bilden und eigene Erfahrungen zu sammeln. 

Des Weiteren müssen wir Sie rechtlich darauf hinweisen, dass der Besuch bei uns den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzt.

Wann ist der Besuch der Salzräume nicht zu empfehlen?

Bei akuten und ansteckenden Infekten, Fieber, Schilddrüsenüberfunktionen, respiratorischer Globalinsuffizienz, bei schwerer Bronchitis, fortgeschrittenem Lungenemphysem, schwerer Herzinsuffizienz, in der Zeit nach einem frischen Herzinfarkt, schweren psychiatrischen Störungen, Klaustrophobie sowie bei Mukoviszidose (nur mit ärztlichem Attest) ist der Besuch unserer Salzräume nicht zu empfehlen. In Zweifelsfällen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker. 

Der Besuch in unseren Salzräumen stellt keine Heilbehandlung dar und es liegen keine wissenschaftlichen Erkenntnisse über die gesundheitlichen Wirkungen vor.

 

 

 

Back2top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok